Anzahl Beitragshäufigkeit
303929
Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Schülerparlament

Auch in diesem Schuljahr organisierte Frau Lepp wieder einen Fortbildungs-Tag für unsere Klassensprecher mit Mehr als Lernen e.V..

Die zwei Trainer Elena und Hanno hatten ein tolles Workshop-Programm zusammengestellt. Das Hauptthema war, wie die Informationen von den Klassen in die Schülerparlamentssitzung und von dort auch wieder zurück gelangen.

Die Kinder haben wirklich gute Ideen erarbeitet und diese auf Plakaten festgehalten:

 

 

__________________________________________________________

In den 3. bis 6. Klassen werden jeweils zwei Klassensprecher pro Klasse von ihren Mitschülern gewählt. Diese bilden dann gemeinsam das Schülerparlament unserer Schule.

Die Zusammensetzung des Schuljahres 2015/16:

und unsere gewählten Verantwortlichen für die Schulkonferenz, Sport, Kultur, Ordnung und Sicherheit:

 

Das Schülerparlament tagt einmal pro Monat. Die Sitzungen finden im Deutschraum statt und werden von den Kindern nach dem Klassenratsprinzip selber geleitet und durchgeführt.

Herr Zöllner, unser Schulleiter und Frau Lepp, unsere Schulsozialarbeiterin laden zu den Sitzungen ein und begleiten die Kinder dabei.

Die Themen, die im Schülerparlament besprochen werden, sind sehr vielfältig...von Ideen und Wünschen der Kinder, die Organisation von Veranstaltungen, Turnieren und Projekten bis über Probleme an der Schule oder in den Klassen, für welche wir gemeinsam nach Lösungen suchen.

In einem Schaukasten im Eingangsbereich der Schule werden Fotos und die Protokolle der Sitzungen veröffentlicht.